Terrain 666 Geocoin

Schon Anfang des Jahres hat Louis Cifer angekündigt, dass er seine eigene Coin auf den Markt werfen bringen möchte.

Schnell war klar, die muss ich haben. Dort wurde auch schon verkündet, dass es eine Shop-Version (Orange Hell Edition), sowie eine XLE (Devil Red Hell Edition) geben wird. Alle Coin-Verrückten konnten es nun nicht mehr abwarten. Wann, wie, wo und vor allem, „Wie zur Hölle bekommt man DIE ROTE“. 😈

Ich für meinen Teil, habe es schon ziemlich früh für mich abgehakt, die „Devil Red Hell“-Edition zu bekommen. Also konzentrierte ich mich auf die „Orange Hell“-Edition.

Mitte März gab es dann die Ankündigung, dass die Shop-Version am 26.3.2012 ab 6.66 pm bei mygeocoin.de erworben werden kann. Arggh, da bin ich doch auf Amrum. Am besagten Tag war klar, wo ich mich um 19 Uhr aufhalten werden. Nämlich in der Ferienwohnung am Notebook. 😀
Hier hatte ich auch Glück und konnte dieses Exemplar erwerben. Warum Glück? Weil diese Edition nach 66 Minuten ausverkauft war. 😯

So vergingen weitere Tage und hier da hörte laß man, dass die ersten „Devil Red Hell“-Editionen das Fegefeuer verlassen haben. „Meine ersten Babies sind unterwegs“ sagte Louis Cifer so schön. 😉

Immer noch fest davon überzeugt, dass ich diese Version wahrscheinlich nur mal sehen darf, unterbreitete ich Louis Cifer doch mal ein Angebot und war sehr überrascht, als dann als Antwort kam. „Sehr nett, aber für Dich ist sowieso schon eine im Umschlag. Ich dachte Du freust Dich darüber“. Auf der einen Seite war ich überwältigt auf der anderen Seite bekam ich das Grinsen garnicht mehr aus meinem Gesicht. 😛

Am 07. April war es dann soweit, Louis Cifer überreichte mir beim DIR2012 dieses edle Stück Metall, frisch aus dem Fegefeuer. Sie sieht wirklich viel besser als die „Orange Hell“-Edition aus. Obwohl ich hätte garnicht mit dem Teufel tauschen müssen, gab es von mir dennoch eine kleine Dankes-Coin. 😉

Das wollte ich jetzt einfach mal loswerden. 😈

Hier auch noch mal vielen Dank an Louis Cifer und das ich mich darüber freue, ist gar kein Ausdruck. Denn als zusätzliche kleine Anerkennung, wird diese Geocoin „Devil Red Hell“, der 100. aktivierte Trackable in meiner Sammlung. 😀

"Devil Red Hell" und "Orange Hell"

Kommentar hinzufügen »3 Kommentare zu diesem Artikel

  1. Kann man diese noch erwerben?

    Antworten

  2. Wenn ein Coinsammler den Nickname Backdraft in seinem Pseudonym trägt dann darf der Teufel wohl davon ausgehen das dieser mit dem Feuer umzugehen versteht, oder ?! Ich freue mich wenn Dir die Coin gefällt und Du Spaß daran hast. Als 100ste aktivierte Coin ist sie sicher ein würdiger Kandidat. Und eines noch, das ist ein ziemlich „cooles“ Foto. Danke und diabolische Grüße aus dem Fegefeuer, Micha

    Antworten

Copyright © All Rights Reserved · Green Hope Theme by Sivan & schiy · Proudly powered by WordPress